Sie sind hier:

Archiv I-2-Wurf

Archiv H-Wurf

Archiv G-Wurf

Archiv F-Wurf

Archiv E-Wurf

Archiv D-Wurf

Archiv C-Wurf

Archiv B-Wurf

Archiv L-Wurf

Archiv K-Wurf

Archiv J-Wurf

Archiv I-Wurf

Archiv Neuigkeiten 2018

Archiv Neuigkeiten 2017

Welpentreffen E2-Wurf

Rettungshundewiederholungsprüfung

D2-Wurf beim Wesenstest

JP/LR in Rees am 22.07.2017

Rettungshundeeignungsprüfung und Ergebnisse

Elise und Eckard vom Hülser Bruch bestehen BLP

Work und Show in der O

Wesenstest erfolgreich

Ellas erste Taubenjagd

Brauchbarkeit 7 von Ella

Lotta gewinnt JGP/R

Welpentreffen des F2 Wurfes

Archiv Neuigkeiten 2016

Archiv Neuigkeiten 2015

Archiv Neuigkeiten 2014

Archiv Neuigkeiten 2013

Archiv Neuigkeiten 2012

Archiv Neuigkeiten 2011

Archiv Neuigkeiten 2010

Archiv Neuigkeiten 2009

Archiv Neuigkeiten 2008

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Links

Datenschutzverordnung

Wesenstest am 3. Oktober 2017 in Hünxe-Krudenburg

Am 3. Oktober absolvierten wir einen Wesenstest für Hunde aus den Kennels „vom Hülser Bruch“ und „aus Lühlsbusch“.

Wesenstest: Wer hier antritt weiß worum es geht! Fragerunde, spazieren, spielen, Verhalten gegenüber Fremden und in der Menschenmenge, optische und akustische Umwelteinflüsse, sowie Schusssicherheit. Der Hund soll seine labradorspezifischen Anlagen und seine (möglichst) gute Bindung zeigen.

Vorab: alle neun Hunde haben bestanden!

„Aus Lühlsbusch“ präsentierten sich vier 12 Monate alte Rüden aus dem J-Wurf. Herr Dr. Fritz Kraft hatte sie alle mit großem Interesse im Blick und goutierte die Beurteilungen kopfnickend. Aus unserem Kennel waren „Delta vom Hülser Bruch“ mit 16 Monaten und weitere vier Hunde aus dem E-Wurf – ebenfalls 12 Monate alt, zum Test erschienen. Auch Marion war sehr zufrieden mit den vorgetragenen Ergebnissen.

Morgens um 9 Uhr trafen wir uns auf der sehr gepflegten Anlage des Hundesportvereins Hünxe-Krudenburg. Herzlich empfangen von Barbara und Harald Knopp sowie weiteren Vereinsmitgliedern, die den ganzen Tag für uns zu Verfügung standen. Wir wurden bestens versorgt: mit Frühstück, Kaffee und Kuchen, beruhigenden Worten und Hilfestellungen in den Prüfungssituationen. Vielen Dank dafür!

Ein letztes Mal begleitete Martha Lea den Wesenstest - ein großes Dankeschön an Martha für 16 Jahre Wesenstest Sonderleitung!

Richter Uwe Görlas beeindruckte uns alle mit seiner äußerst objektiven Sach- und Fachkunde. Mit sicherem Gespür und sensiblem Feingefühl für die Hunde arbeitete er mit Hilfe der Besitzer die Charaktere der Prüflinge aus und hat in allen Fällen ins Schwarze getroffen. Ganz egal, ob jagdliche Erstausbildung, Start in den Dummysport oder als liebenswerter und liebenswürdiger Familienbegleiter … jeder Hund hat seine Stärken … und für die kleinen Schwächen hatte Uwe Görlas augenzwinkernd einen wohlmeinenden Ausbildungstipp.



Mülheim, 4.10.2017 Birgit Pfeifer und Ella – Elise vom Hülser Bruch

Erfolgreiche Wesenstestteilnehmer